Developed in conjunction with Joomla extensions.

Volltextsuche

Reguläre Fahrtage im Jahr 2018

23.09.2018
Zugverkehr nach Fahrplan
29.09.2018
Herbstfest und Erntedank
30.09.2018
Herbstfest und Erntedank

Die nächsten Veranstaltungen

23.09.2018
Kinderführungen
23.09.2018
Kulinarische Mottotage
01.12.2018
Nikolausfahrten
02.12.2018
Nikolausfahrten
06.12.2018
Nikolausfahrten

Dampflok 46

Fahrzeugdaten

  • Achsanordnung
Bn2t, Innentriebwerk
  • Hersteller
Elsässische Maschinenbau-Gesellschaft Grafenstaden
  • Fabrik-Nummer
4805
  • Baujahr
1897
  • Fahrzeugmasse
-
  • Länge über Puffer
-
  • Bremsausrüstung
Handbremse und Druckluftbremse
  • Bremsgewicht
-
  • Leistung
nicht bestimmt, geschätzt 80 PS
  • letzte Betriebsverwaltung
Mittelbadische Eisenbahn-Gesellschaft (MEG)
  • bei der Selfkantbahn seit
1997
  • Status
abgestellt, vorerst keine Inbetriebnahme vorgesehen

Fahrzeuggeschichte

Eine der ausgefallensten und wohl wertvollsten noch existierenden Schmalspurdampflokomotiven deutscher Kleinbahnen hat eine neue Bleibe gefunden: die Lokomotive 46 der Mittelbadischen Eisenbahn-Gesellschaft (MEG). Da der bisherige Eigentümer, die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte ihre Schmalspursammlung aufgelöst hat, wurde die Lokomotive der Selfkantbahn zum Kauf angeboten, weil sie bei uns in idealer Weise die Sammlung vervollständigt. Zur Erinnerung: die Selfkantbahn ist im Besitz eines vollständigen Vier-Wagen-Zuges der MEG, von dem der vierte Wagen erst 1996 überraschend aufgetaucht ist und von uns erworben werden konnte.

Die Selfkantbahn ist mit dem Kauf der Lokomotive in der Lage, eines Tages eine komplette stilreine MEG-Garnitur auf die Gleise zu schicken, ergänzt von den ebenfalls vorhandenen Triebwagen der MEG.

Darüber hinaus stellt die Lokomotive mit ihrem in Deutschland ungewöhnlichen Innentriebwerk und noch einigen anderen konstruktiven Besonderheiten auch einen hohen musealen Wert in technischer Hinsicht dar. An dieser Stelle sei allen Spendern gedankt, die diesen Kauf erst ermöglicht haben.