Open menu

fahrplan aktuell

gutscheine

spargelfahrten

ostereiersuche

Kommende Veranstaltungen

Vorschau 2023

seb prospekt22 small

Vorschau 2023
zum
downloaden

Jahresprospekt 2022

seb prospekt22 small

Jahresprospekt 2022
zum
downloaden

Kindermalworkshop  "Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer"

 

bild ws1

 

Für Kinder ab 5 Jahre – einschließlich 13 Jahre
Termin: Sonntag, den 04.09.2022, 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

 

Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt und erleben gemeinsam viele, spannende Abenteuer.

So steht dieser Kindermalworkshop ganz im Zeichen der Eisenbahn.

Ihre Kinder können mit unterschiedlichen Farbmaterialien, wie Buntstifte, Filzstifte sowie Acrylmalfarben auf Papier oder Leinwand ihr kleines Eisenbahnabenteuer malen. Hier ist der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob mit Malvorlagen, Schablonen oder über die eigene Kreativität können sie unter Begleitung der Essener Künstlerin Hanny Jacoby ihr eigenes kleines Kunstwerk erschaffen.

 

Preise:
Preis pro Kind für den Malworkshop: € 25,00 inkl. allen Materials

Anmeldeschluß:
Donnerstag 1. September 2022

Anmeldung bitte unter:
Telefon: +49 151 / 12945517
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Tagesworkshop „Acrylmalerei“ – Für Geübte und die, die es werden möchten –

 

bild ws1

 

Termine:
Samstag, den 03.09.2022, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sonntag, den 11.09.2022, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sonntag, den 18.09.2022, 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

Dieser Workshop ist eine kleine Auszeit vom Alltag in die Acryl Farbwelten. Sie haben eine gemeinsame kreative Zeit, mit der Möglichkeit zum Austausch in der kleinen Gruppe. Ob abstrakt oder gegenständlich ist Ihnen überlassen.

Sie bekommen unter Anleitung der Essener Künstlerin Hanny Jacoby Tipps und Tricks zu verschiedenen Techniken und erhalten so, mit oder ohne Hilfe der Kursleitung, ihr Wunschbild. Eine Malvorlage Ihres Wunschbildes können Sie gern mitbringen. Die Bilder können auch vorher besprochen werden.

Passend für alle Personen, die Lust haben tolle, abstrakte Bilder zu erschaffen. Ob als Malanfänger oder erfahrener Maler, der eine neue Technik erlernen möchte - dieser Kurs passt für alle.
Die Farben und die Maße Ihrer Leinwand bestimmen Sie selbst.

 

Was lernst du?

Die Darstellungsvielfalt über Acrylfarben kennt kaum Grenzen. Sie erlernen spielerisch die Eigenschaften von Acrylfarben zu schätzen sowie deren Anwendungsmöglichkeiten.

Du lernst mit dem Pinsel oder Malmesser zu arbeiten und selbständig ein Kunstwerk zu erschaffen.

 

Was malst du?

Ein wundervolles Gemälde in Acryl in den Farben deiner Wahl.

 

Was brauchst du?

Spaß und Freude am Experimentieren in verschiedenen Techniken, Materialien, Farben, Linien und Formen.

 

Dauer des Tagesworkshops

Wir beginnen gemeinsam um 10:00 Uhr.
Hilfsmaterial, Pinsel, Spachtel, Farben etc. stehen bereit.
Leinwände in unterschiedlichen Größen können vor Ort käuflich erworben werden.
Für Getränke und kleinere Naschereien ist gesorgt.
Mittagessen kann gesondert über den Veranstalter dazugebucht werden.
Unser gemeinsamer Erlebnistag endet gegen 18:00 Uhr.

 

Preise:
Preis pro Person inkl. aller Farben und Hilfsmaterialien: € 130,00
Leinwände können vor Ort am Veranstaltungstag käuflich erworben werden!

Anmeldeschluß:
• für den Workshop am 03.09.2022 ist der 01.09.2022
• für den Workshop am 11.09.2022 ist der 08.09.2022
• für den Workshop am 18.09.2022 ist der 15.09.2022

Anmeldung bitte unter:
Telefon: +49 151 / 12945517
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Über die Künstlerin:

 

Kurzvita:

• Hanny Jacoby, bis 2014 als Tourismusmanagerin tätig, freischaffende Künstlerin & Kunsttherapeutin seit 2015.
• Kunstfernstudium Darmstadt 1989-1992
• Eigenes Galerieatelier & Malschule in Essen seit 2016
• Registriertes Mitglied bei Wikiarticon als anerkannte, deutsche Künstlerin der zeitgenössischen Moderne, seit 2018
• Mitglied bei CROSSART International seit 2018
• Mitglied in Show Your Art seit 2018
• Diverse Ausstellungen in ganz Deutschland und Schweiz seit 2012
• Dozentin themenbezogener Malworkshops in SH, RLP, NWM, NRW seit 2013
• Diverse Kunstprojekte in NWM, SH und NRW

 

Die Kunst, meine Intention und Ziele

In einem Interview, wurde ich im Jahr 2019 gefragt, wie ich mich als Künstlerin definiere! Meine spontane Antwort lautete: „Ich definiere mich als Botschafterin“.

Als ich Anfang 2012, nach mehr als 20 Jahren nach meinem Kunstfernstudium, wieder die Leidenschaft zur Malerei entdeckt habe, spürte ich die ausgleichende Wirkung dessen, was mir spontan sowie überhaupt nicht kopfgesteuert mit Pinsel und Farben möglich wurde. Die meditative Wirkung von Farben und in der Malerei ist schon seit langer Zeit unbestritten. Der Schaffensprozess schenkt uns Raum & Zeit, um mit sich selbst in Kommunikation treten, so dass an dessem Ende das fertige Bild oftmals als Spiegel seiner augenblicklichen Lebenssituation erkannt wird. Somit werden oft visualisierte Lösungsansätze und Antworten auf ganz persönliche Fragen erkennbar, die hilfreich unterstützen können, sich unausweichlichen Veränderungen leichter und bereitwilliger stellen zu können und/oder hilfreiches Sortieren und Bewusstmachung bewirken können.

Ich liebe die inhaltliche Auseinandersetzung menschlicher Empfindungen und Gedanken sowie deren unmittelbaren Ereignisse, was verbildlicht sowie in meinen Geschichten und lyrischen Texten zum Ausdruck kommt.

 

NORDGALERIE – die „etwas andere Malschule“

In meiner Philosophie steht, dass ich jeden Malinteressierten da abholen möchte, wo er steht. Mit anderen Worten: ob Anfänger oder Fortgeschrittene – jeder ist willkommen! Das, was jedoch hinter jedem einzelnen Teilnehmer steht, ist der emotionale Wert dessen, was er über die Malerei über sich neu entdeckt. Dazu hören Attribute, die mich vor vielen Jahren bis heute begleiten, wie der Wunsch mutiger sein zu wollen, den Dingen seinen Lauf lassen zu können – nicht immer kopfgesteuert durch den Alltag zu hetzen, loslassen können, unkontrolliert und frei sich ausdrücken zu können. So finden Menschen aus unterschiedlichsten Lebenssituationen und Beweggründen den Weg in die Malschule.

Somit schließt sich der Kreis zwischen meiner Kunst , Kunst zu unterrichten und über Kunst zu definieren. Kurzum: wenn ich es schaffe, den Betrachter meiner Kunst zu berühren und/oder zum Nachdenken zu bewegen, freue ich mich dankbar darüber, eine Inspiration für andere sein zu können. Dabei liegt mein ganz persönlicher Wunsch nahe, den Menschen, die meine Galerie und/oder Malschule sowie Ausstellungen besuchen, glücklich machen zu wollen. Somit steht der Zweck meiner Existenz mit dem, was ich mit Leidenschaft und Freude beruflich wie im Privaten lebe, in einem harmonischen Einklang. Meine Bilder sprechen Geschichten, Gedanken und Emotionen aus dem Leben, denn Kunst ist die Fackel ist, die Menschen am Brennen hält!




 Der Oldtimerbus

Wenn Sie einmal im Flair der 50er Jahre mit einer größeren Gruppe einen Ausflug in unsere Region oder zu etwas entfernteren Zielen unternehmen möchten, stellt die WestVerkehr GmbH mit dem west-"Oldie" das passende Verkehrsmittel zur Verfügung. Versierte und gut ausgebildete Buschauffeure bringen Sie zu bekannte und auch weniger bekannte Lokalitäten.

Bis zu 29 Personen finden in dem 1953 gebauten und mit 90 Pferdestärken ausgestattenetn Daimler-Benz-Bus viel Platz und Spaß.

Die Rundum-Panorma-Verglasung und der Blick über die lange Motorhaube wecken nostalgische Erinnerungen an die Zeit, als auf unseren Straßen mehr Busse als Autos fuhren und alles ein wenig ruhiger vonstatten ging.

 

 Im Einsatz bei der Selfkantbahn

An den Pfingsttagen, sowie am Herbstfest ist der Oldtimerbus als "Mühlenexpress" bei der Selfkantbahn im Einsatz, wo er die interessierten Fahrgäste auf eine Tour zu den Windmühlen in der Umgebung mit nimmt.

Fahrkarten erhalten Sie im Vorverkauf oder an den beiden Endbahnhöfen in Gillrath und Schierwaldenrath, wo wir jedoch nur ein kleines Restkontingent an Fahrkarten bereit halten können.

Die Fahrzeit beträgt rund 1,5 Stunden.



Wenn Sie diesen Bus für Ihre eigene Veranstaltung mieten möchten, so wenden Sie sich bitte an:

WestVerkehr GmbH
Telefon: 0 24 31 / 88-6831
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

Der Oldtimerbus verkehrt Pfingsten 2022 als "Mühlen-Express". Kombitickets können Sie hier buchen:




An diesem Wochenende verkehren die Züge der Selfkantbahn nach Sonderfahrplan.

Die Selfkantbahn erwartet auch in diesem Jahr historische Straßenfahrzeuge und Traktoren, die traditionell die Selfkantbahn besuchen und von den Fahrgästen bestaunt werden können.

Ferner wird es in der Museumshalle verschiedene Aussteller mit den unterschiedlichsten Angeboten geben, wie zum Beispiel einen Stand mit Körben und Besen oder einen echten Messerschleifer.

Wenn Sie also stumpfe Messer Ihr Eigentum nennen, dann bringen Sie diese doch einfach beim Pfingstbesuch mal mit!

 

Der "Mühlenexpress", ein Oldtimerbus von 1953, fährt am Sonntag vom Bahnhof Schierwaldenrath aus mehrmals zu den Windmühlen in der Umgebung. Dort können die Fahrgäste die historische Technik der Mühlen kennenlernen.

Fahrkarten erhalten Sie im Vorverkauf oder an den beiden Endbahnhöfen in Gillrath und Schierwaldenrath, wo wir jedoch nur ein kleines Restkontingent an Fahrkarten bereit halten können.

 



Sonderfahrplan für diese Veranstaltung: ---
 


 

 

 




Am 14. August 1971 nahm die Interessengemeinschaft Historischer Schienenverkehr e.V. den planmäßigen Dampfbetrieb auf der ehemaligen Strecke der Geilenkirchener Kreisbahn auf.

Da unsere große Jubiläumsveranstaltung mit vielen Attraktionen im letzten Jahr leider ausfallen mußte, werden die Feierlichkeiten in diesem Jahr nachgeholt.

 

• 06./07.08.2022 – Oldtimertag bei der Selfkantbahn

• 13./14.08.2022 – 50+1 Jahr Dampf bei der Selfkantbahn

• 20./21.08.2022 – Modellbahntreffen bei der Selfkantbahn

 

An allen Tagen fahren unsere Züge im Zweizugbetrieb nach Sonderfahrplan.

 

Download: Sonderfahrpläne für die Jubiläumsveranstaltungen

 




 

Liebe Fahrgäste,

in diesem Jahr feiern wir unser Jubiläum 50 +1 Jahr Dampfbetrieb auf der Selfkantbahn.
Aus verschiedenen Gründen ist es leider nicht möglich, dass unsere eigenen Dampfloks beim Jubiläum zum Einsatz kommen.

Umso mehr freut es uns, folgende Gastfahrzeuge zu unserem Jubiläum begrüßen zu dürfen:

 


 

Dampflok Nr. 1 „Laura“

Im Jahr 1887 lieferte die Lokomotivfabrik Krauss & Comp. in München eine L VII Kastendampflokomotive an die Lokalbahn AG.

Seitdem fährt diese Lokomotive bis heute zwischen Prien Bahnhof und Prien Hafen/Stock am Chiemsee. Sie ist damit eine der ältesten betriebsfähigen Dampf-Lokomotiven der Welt.

 

laura

 


 

OEG-Wagen 860, 863, 866

Der Wagen 860 gehörte zu einer Serie von 40 Stück offener Güterwagen (SEG 859 - SEG 898), die die Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft 1899 für die Mannhein-Weinheim-Heidelberg-Mannheimer Eisenbahn beschaffte. Ab dem Jahr 1911 wurde die SEG in Oberrheinische Eisenbahn-Gesellschaft (OEG) umbenannt. 1930 erhielt der Wagen statt der ursprünglichen Vakuumbremse eine Druckluftbremse und der Bremsersitz entfiel. Nach der Ausmusterung kaufte das Straßenbahnmuseum Stuttgart den Wagen für eine geplante Museumsbahn Neckarsteinach - Schönau. Nach Scheitern dieses Projektes erwarb die MME den Wagen, ließ ihn aber abgestellt. Von dort Weiterverkauf an Kleinbaan Service BV im Jahr 2015.

 

oeg 886

 

Der Wagen 863 gehörte zu einer Serie von 40 Stück offener Güterwagen, die die Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft für die Mannhein-Weinheim-Heidelberg-Mannheimer Eisenbahn beschaffte. 1930 erhielt der Wagen statt der ursprünglichen Vakuumbremse eine Druckluftbremse und der Bremsersitz entfiel. Zuletzt erfolgte sein Einsatz als Baufahrzeug, bis der Wagen 1987 an die MME verkauft wurde. Von 2003 bis zum 9.11.2017 stand der Wagen 863, beschriftet als StMB 541, als Erinnerung an die Steinhuder Meer-Bahn am früheren Bahnhof Leese-Stolzenau. Von dort Weiterverkauf an Kleinbaan Service BV im Jahr 2017.

 

oeg 863

 

Der Wagen 866 wurde im Jahr 1899 von der Waggonfabrik Horney & Rödler, Neustadt in Mecklenburg, an die damalige Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (SEG) in Mannheim geliefert. Ab dem Jahr 1911 wurde die Gesellschaft in Oberrheinische Eisenbahn-Gesellschaft (OEG) umbenannt. 1973 wechselte der Wagen auf die linke Rheinseite zur angrenzenden Rhein-Haardt-Bahn, die Fahrzeuge für den Gleisbau benötigte.
So blieb er sogar länger im Betrieb als seine daheimgebliebenen Verwandten und kam 1993 zur Selfkantbahn. Ohne dort in Betrieb gegangen zu sein, wurde er 2015 an Kleinbaan Service weitergegeben.

 

oeg 866

 




Bestellen Sie jetzt die Fahrkarten für unsere beliebten Nikolausfahrten über das Buchungssystem der Selfkantbahn!


 

Auch im Jahre 2023 verkehren wieder die beliebten Nikolauszüge auf der Selfkantbahn, der letzten schmalspurigen Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen. Bereits seit 1971 gehören sie zum Veranstaltungsprogramm der Region Heinsberg und haben sich in dieser Zeit einen festen Platz im Herzen der Kinder und ihrer Eltern erobert - nicht nur im Rheinland, sondern auch in den Nachbarländern Belgien und den Niederlanden. Inzwischen erfreuen sie weit mehr als 10.000 Fahrgäste jährlich. Bis zu elf Personenwagen muß die kleine Dampflok über die Strecke ziehen und dazu noch einige der Wagen mit Dampf für die Heizung versorgen, die restlichen werden - nicht minder sehenswert - mit Briketts beheizt. Den Strom für die Beleuchtung liefern die Batterien im Gepäck- und Buffetwagen, und man fühlt sich wirklich um Jahrzehnte zurückversetzt, wenn die Schaffner in ihren dicken Wintermänteln und mit ihren historischen Karbidlaternen die Fahrkarten kontrollieren, während draußen die Dampfschwaden der Lokomotive an den Fenstern vorbei durch die kalte Winterluft ziehen.

Vom Bahnhof Gillrath aus geht die Fahrt über die 5,5 km lange Strecke in Richtung Schierwaldenrath. Kurz nach der Abfahrt hält der Dampfzug, um einen besonderen Fahrgast aufzunehmen: den Nikolaus, der in einer historischen Kutsche nach Stahe angereist kommt und dort zusteigt. Er geht während der Weiterfahrt durch den Zug und beschert die mitfahrenden Kinder.

Der Aufenthalt im Bahnhof Schierwaldenrath dauert ca. 25 Minuten – in dieser Zeit ergänzt die Dampflok ihre Vorräte an Wasser und Kohle. Am Bahnhof Schierwaldenrath wird es diesmal kein Festzelt geben; der Bahnsteig ist aber festlich geschmückt und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Knapp zwei Stunden nach der Abfahrt in Gillrath wird dieser Bahnhof wieder erreicht.


Wichtiger Hinweis: die Nikolausfahrten beginnen immer am Bahnhof Gillrath. Nur dort ist ein Zustieg möglich.

 

Häufig gefragt (FAQ)

Wenn Sie im Rahmen der hier beschriebenen Fragen um eine Kontaktaufnahme gebeten werden, so benutzen Sie, sofern nicht anders vermerkt, hierzu bitte die Telefonnummer 0159 07060705 (Frau oder Herr Kassay) oder die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 


 

Fahrkartenkauf, -umbuchung und -rückgabe

Können wir die bestellten Fahrkarten mit Kreditkarte oder via PayPal bezahlen?

Fahrkarten, die über das Online-Buchungssystem bestellt wurden, können nur per Banküberweisung auf das Rechnungskonto bezahlt werden. Eine Zahlung per Kreditkarte oder PayPal ist leider nicht möglich.

 

Wie alt müssen die Kinder sein, damit wir für diese auch Fahrkarten lösen müssen?

Zwar haben wir die Regelung, daß Kinder bis einschließlich 15 Jahren (also ohne Untergrenze) eine Fahrkarte benötigen, doch möchten wir unseren Fahrgästen gerne für den Fall entgegenkommen, daß Kleinst- oder Kleinkinder weder eine Nikolaustüte noch einen eigenen Sitzplatz erhalten sollen - dann aber auch nicht für einen Tragekorb oder ähnliches. In diesem Fall benötigen Sie für die Kinder keine Fahrkarte, wir bitten Sie aber auch, diese Regelung ernst zu nehmen.

 

Können wir für Behinderte/eine Jugendhilfeeinrichtung/Senioren eine Ermäßigung erhalten?

Leider nicht. Unsere Nikolausfahrten sind so kostenträchtig, daß wir dafür mit Ausnahme des Kinderfahrpreises keinerlei Ermäßigungen gewähren können.

 

Können Behinderte (wie in der Sommersaison) auch bei den Nikolausfahrten kostenlos fahren?

Leider nicht. Behinderte zahlen den gewöhnlichen Fahrpreis entsprechend ihrem Alter, allerdings können geistig Behinderte Erwachsene kostenlos eine Nikolaustüte erhalten, wenn dies beim Kauf der Fahrkarten angegeben wird.

 

Ich bin IHS-Mitglied oder Mitglied eines anderen Museumsbahnvereins. Muß ich auch dann den vollen Fahrpreis bezahlen?

Ja. Unsere Nikolausfahrten sind so kostenträchtig, daß wir dafür mit Ausnahme des Kinderfahrpreises keinerlei Ermäßigungen gewähren können.

 

Wir haben im Vorverkauf Fahrkarten erworben, konnten jedoch an der Fahrt nicht teilnehmen. Können wir dann die Fahrkarten zurückgeben und unser Fahrgeld erstattet bekommen?

Leider nicht. Eine Erstattung kommt nur dann in Betracht, wenn die Selfkantbahn den Nichtantritt der Fahrt - zum Beispiel bei deren Ausfall - zu vertreten hat.

Wir kommen Ihnen aber für den Fall, daß Sie die Fahrt - warum auch immer - nicht antreten konnten, recht weitgehend entgegen. Sie können mit ungelochten Nikolausfahrkarten die Züge der Selfkantbahn während unserer sommerlichen Fahrsaison ohne weiteres und ohne zeitliche Beschränkung gerne benutzen. Es kann dann sogar ein Erwachsener mit einer Nikolaus-Kinderfahrkarte fahren. Ein Umtausch der Nikolauskarten gegen reguläre Fahrkarten ist nicht erforderlich.

Der Fall, daß Kinder krank werden und nicht mitfahren können oder aber Ihre ganze Familie dann nicht mitfahren möchte oder kann, ist relativ häufig. Auch für diesen Fall gilt die beschriebene Regelung.

Ungelochte Nikolausfahrkarten gelten jedoch nicht für einen anderen Nikolauszug als auf der Karte vermerkt, auch nicht in einem späteren Jahr.

 

Wir haben im Vorverkauf Fahrkarten erworben, haben dann jedoch vor der Fahrt festgestellt, dass wir zur gebuchten Fahrt verhindert sind und auch keinen anderen Termin wahrnehmen können. Können wir die Fahrkarten zurückgeben und unser Fahrgeld erstattet bekommen?

Bei frühzeitiger Meldung – bis 2 Wochen vor der gebuchten Fahrt – ist das möglich. Bitte sprechen Sie uns hierzu an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Für unseren Aufwand hierbei möchten wir jedoch 10 Euro des bereits gezahlten Betrages einbehalten.

Diese Regelung gilt für Online-Buchungen sowie für telefonische und E-Mail-Bestellungen. Unsere Vorverkaufsstellen regeln solche Fälle in eigener Verantwortung nach eigenen Regeln.

 

Durch ein Versehen wurden die für unsere Fahrt vorgesehenen Fahrkarten doppelt bestellt. Was muß ich dann tun?

Senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit der Beschreibung des Sachverhalts und allen relevanten Angaben zu beiden Bestellungen. Abhängig davon, ob Sie die Bestellung(en) bereits bezahlt oder vielleicht sogar schon die Fahrkarten erhalten haben, werden wir Ihnen das weitere Vorgehen mitteilen. Sofern Geld zu erstatten ist, möchten wir für unseren Aufwand jedoch 10 Euro des bereits gezahlten Betrages einbehalten.

 

Wir haben im Vorverkauf Fahrkarten erworben, auf denen jedoch eine andere Fahrt vermerkt ist als die gebuchte. Was sollen wir tun?

Das war dann wohl ein Irrtum von uns. Bitte sprechen Sie uns hierzu an. Wir prüfen dann, ob lediglich die Fahrkarten falsch ausgestellt wurden oder ob auch die Buchung selbst falsch war. In der Regel wird das erstere der Fall sein.

Neue Fahrkarten benötigen Sie jedoch nicht. Sie erhalten von uns ein Schreiben, mit dem Sie belegen können, dass Sie Karten für den gewünschten Termin gebucht haben.

 

Wir haben im Vorverkauf Fahrkarten erworben, haben jedoch anschließend festgestellt, daß wir zur gebuchten Fahrt verhindert sind. Können wir die Fahrt auf einen anderen Termin legen?

Bei frühzeitiger Meldung – bis 2 Wochen vor der gebuchten Fahrt – ist das möglich. Bitte sprechen Sie uns hierzu an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Für unseren Aufwand hierbei werden wir jedoch 10 Euro Umbuchungsgebühr berechen.

Diese Regelung gilt für Online-Buchungen sowie für telefonische und E-Mail-Bestellungen. Unsere Vorverkaufsstellen regeln solche Fälle in eigener Verantwortung und nach eigenen Regeln.

 

Ist die Teilnahme an der Nikolausfeier im Zelt mit zusätzlichen Kosten verbunden?

Die Teilnahme an der Feier ist im Fahrpreis enthalten. Sie können aber im Zelt gerne auch unser gastronomisches Angebot in Anspruch nehmen, das Sie dann bitte bei der Bedienung bezahlen.

 

Müssen wir unsere Teilnahme an der Nikolausfeier im Zelt anmelden?

Nein, das ist nicht erforderlich. Die Sitzplatzkapazität im Zelt ist ausreichend für alle Fahrtteilnehmer.

 

end faq

 


 

Reservierungsmöglichkeiten

Wir hätten gerne zusammenhängende Plätze

Logischerweise könnten zusammenhängende Plätze nur im Rahmen einer Platzreservierung zugeteilt werden. Diese können wir aber erst für Gruppen ab 16 Personen vornehmen.

Wenn Sie mit weniger als 16 Personen an einer Nikolausfahrt teilnehmen, so bitten wir Sie, Ihre Plätze im Zug selber zu wählen. Bitte beachten Sie vor dem Einsteigen, daß der Zug in Gillrath die gesamte Länge des Bahnsteiges einnimmt und gehen Sie bitte auch sehr weit durch.

 

Wir sind eine Gruppe von 16 Personen oder mehr und möchten einen eigenen Waggon reservieren.

Für Gruppen ab 16 Personen sind Reservierungen möglich. Bei einer Online-Buchung werden Sie in einem solchen Fall sogar automatisch nach einem Reservierungswunsch gefragt, beim Kauf Ihrer Fahrkarten bei einer Vorverkaufsstelle werden Sie dort ebenso gefragt. Unsere historischen Wagen sind ganz unterschiedlich groß und bieten hierzu eine weite Spanne bis 52 Sitzplätzen pro Wagen oder pro Halbabteil.

Nach Eingang aller Bestellungen pro Zug verteilen wir die Gruppen nach ihrer Größe auf die Wagen, wobei wir versuchen, eine optimale Aufteilung zu erreichen und geäußerte Wünsche bestmöglich zu berücksichtigen. Dabei kann aber verständlicherweise nicht immer ein eigener Wagen pro Gruppe zugeteilt werden, da wir wegen der großen Nachfrage keine Plätze frei lassen können.

Eine Mitteilung über die für Sie vorgesehenen Plätze erhalten Sie spätestens einige Tage vor Ihrer Fahrt, in der Regel per E-Mail oder per Telefon.

Unsere Wagen sind durchnummeriert. Der Wagen 1 steht bei Ihrem Zustieg in Gillrath dem dortigen Bahnhofsgebäude am nächsten.

 

Können wir auch in einem Buffetwagen Plätze reservieren?

Ja, wir versuchen, für Gruppen ab 16 Personen auch diese Wünsche zu erfüllen.

 

Wir würden gerne in einem Wagen direkt hinter der Lokomotive fahren.

Für Gruppen ab 16 Personen nehmen wir diesen Wunsch gerne entgegen. Wir können ihn aber nur für die Fahrtrichtung Gillrath - Schierwaldenrath und auch nur für höchstens zwei Gruppen erfüllen, denn bei der Rückfahrt ab Schierwaldenrath ist die Lokomotive am anderen Ende des Zuges, und dann ist der Gepäckwagen mit einer geschlossenen Stirnwand hinter der Lokomotive.

 

Können wir auch in der Museumshalle Plätze reservieren?

Leider können wir in der Museumshalle keine Platzreservierung anbieten.

 

Verschiedene Bekannte haben getrennt Fahrkarten für einen bestimmten Zug gebucht, und wir sind damit jetzt eine Gruppe von 16 Personen oder mehr. Können wir dann nachträglich noch eine Gruppenreservierung bestellen?

Selbstverständlich. Wenn Sie bereits vor den Einzelbestellungen wissen, wer dazu gehören soll, so bitten Sie die späteren Bucher um eine entsprechende Mitteilung bei der Bestellung. Wir pflegen das dann direkt in das Buchungssystem ein.

Selbstverständlich geht das aber auch nachträglich und auch dann, wenn die Gruppenmitglieder ihre Fahrkarten bei verschiedenen Vorverkaufsstellen oder online erworben haben. In diesem Fall unterrichten Sie uns bitte über die gewünschte Reservierung und die Buchungen, die dazu gehören.

 

Wir sind eine Gruppe und hätten gerne einen Wagen mit Tischen reserviert, damit unsere Kinder dort Ihre Getränke abstellen können.

Diesen Wunsch können wir nicht erfüllen. In unseren Wagen mit Tischen (das sind die Buffetwagen 5, 6 und 7) bieten wir selbst unseren gastronomischen Service an und bitten Sie daher, dort vom Verzehr mitgebrachter Getränke abzusehen. Zudem sind diese Wagen von Reisenden, die gezielt dort etwas verzehren möchten, stark nachgefragt.

 

end faq

 


 

Online-Buchungen

Ich habe versehentlich eine Online-Bestellung doppelt getätigt. Was muß ich jetzt tun?

Sie werden dann verständlicherweise zwei Rechnungen per E-Mail erhalten. Bitte informieren Sie uns per E-Mail an "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" über die Doppelbestellung mit Nennung beider Rechnungsnummern. Wir werden die zweite Bestellung stornieren und Sie hierüber per E-Mail unterrichten.

 

Ich habe eine Online-Bestellung aufgegeben, aber keine Bestätigungs-E-Mail mit Rechnung erhalten.


Eine Bestätigungs-E-Mail wird vom Buchungssystem sofort nach Ihrer Bestellung automatisch verschickt. Sollten Sie diese nicht innerhalb weniger Minuten nach Ihrer Buchung erhalten, so können die folgenden Fehler vorliegen.
Bitte überprüfen Sie jedoch als erstes stets Ihren Spam-Ordner.

1.

 

Sie haben alles richtig gemacht, unsere Bestätigungs-E-Mail wurde aber in Ihrem Spam-Ordner gespeichert, weil sie von Ihrem Spam-Filter fälschlich als Spam identifiziert wurde.
In diesem Fall wurde Ihre Buchung korrekt registriert, und sie können unsere Rechnung ohne weiteres begleichen.
Dieser Fall tritt vergleichsweise häufig auf.

Ist unsere Bestätigungs-E-Mail in Ihrem Spam-Ordner nicht aufzufinden, so sprechen Sie uns bitte an.

2.

 

Sie haben alles richtig gemacht, unsere Bestätigungs-E-Mail wurde aber von Ihrem Provider oder Server zurückgewiesen, weil unsere Absender-Domain dort in einer Blacklist geführt wird.
Dieser Fall tritt vergleichsweise selten auf.

3.

 

Sie haben eine falsche E-Mail-Adresse angegeben oder Ihre E-Mail-Adresse falsch geschrieben. In diesem Fall wurde Ihre Buchung zwar vom System registriert, die Bestätigungs-E-Mail konnte Ihnen aber nicht zugestellt werden.
Dieser Fall tritt vergleichsweise häufig auf.

4.

 

Sie haben Ihre Buchung nur vermeintlich getätigt, tatsächlich aber nicht abgeschlossen. In diesem Fall wurde Ihre Buchung vom System auch nicht registriert.
Dieser Fall tritt vergleichsweise häufig auf.

In jedem Fall können wir Ihnen gewiß weiterhelfen. Bitte sprechen Sie uns an.

 

Kann ich nach einer Online-Buchung meine Fahrkarten selber abholen, und fallen dann dennoch Versandkosten an?

Unser Online-Buchungssystem ist wegen des großen Umfangs der hierüber abgewickelten Bestellungen allein auf den Postversand und die dabei entstehenden Kosten ausgerichtet - eine Abweichung hiervon würde einen bedeutenden Mehraufwand verursachen. Sollten Sie im Einzelfall dennoch einen anderen Weg wünschen, so nutzen Sie bitte unsere Vorverkaufsstellen oder sprechen Sie uns an.

Ich habe meine bestellten Karten bezahlt, diese aber noch nicht bekommen?

Der Versand der Fahrkarten durch unsere ehrenamtlichen Kräften kann bei dem derzeitigen Buchungsaufkommen bis zu drei Wochen nach Zahlungseingang betragen, in wenigen Einzelfällen auch länger. Bitte, sehen Sie von Nachfragen innerhalb dieser Zeit ab – danke.

 

end faq

 


 

Anreise und Parkplätze

Können wir auch ohne Auto zu einer Nikolausfahrt anreisen?

Selbstverständlich. Bitte fahren Sie mit einem Zug der Deutschen Bahn (Linien RE 4 oder RB 33) aus Richtung Mönchengladbach oder Aachen bis zum Bahnhof Geilenkirchen und bestellen Sie rechtzeitig zuvor (wir empfehlen: am Tag vor Ihrer Anreise) passend zur Ankunftszeit Ihres Zuges unter der Rufnummer 02431 886688 einen Multibus zur Fahrt zum Bahnhof Gillrath. Das funktioniert natürlich auch für die Rückfahrt.

Den Multibus können Sie mit den meisten Fahrkarten, die Sie nach Geilenkirchen gebracht haben, ohne Mehrkosten benutzen. Für die Rückfahrt gilt das auch, wenn Sie bereits eine Fahrkarte ab Geilenkirchen haben.

Beachten Sie aber bitte, daß der Multibus nur 8 Fahrgäste mitnehmen kann und bei einer größeren Gruppe vielleicht zwei oder mehr Fahrten erforderlich sind. Bitte sprechen Sie uns bei weiterem Beratungsbedarf frühzeitig an. Gerade den Benutzern öffentlicher Verkehrsmittel helfen wir gerne weiter.

 

Finden wir am Bahnhof in Gillrath genügend Parkplätze?

Auf dem Gelände des dem Bahnhof Gillrath unmittelbar benachbarten Landhandels "Moland" gibt es eine größere Zahl von Parkplätzen. Einen zusätzlichen Parkplatz stellt die Feuerwehr hinter ihrer Wache an der Kreisbahnstraße bereit, weitere Parkplätze gibt es am Straßenrand der Bergstraße in Richtung Teveren sowie auf dem Gelände Teeuwen.

Bitte beachten Sie aber, daß Sie wegen der großen Zahl unserer Fahrgäste gegebenenfalls mit einigen hundert Metern Fußweg rechnen müssen.

Busse sollten zum Ausstieg der Fahrgäste nicht auf das Gelände des Bahnhofs Gillrath fahren, sondern die Fahrgäste auf der Bergstraße neben dem Bahnhofsgebäude aus- und einsteigen lassen und sodann einen anderen Standplatz anfahren. Bitte sprechen Sie uns bei Ihrer Bestellung dazu an.

 

end faq

 


 

Vor und während der Fahrt

Wir haben mobilitätseingeschränkte Personen dabei. Können diese beim Ein- und Aussteigen auf Hilfe zählen?

Selbstverständlich. Unsere Zugbegleiter sind stets vor Ort und gehen Ihnen beim Ein- und Aussteigen gerne zur Hand.

Rollstuhlfahrer bitten wir in den Wagen 3. Dort steht eine Rollstuhlrampe zur Verfügung. Geben Sie den Bedarf am besten direkt bei der Buchung mit an.

 

Was machen wir mit unserem Kinderwagen?

Unsere historischen Eisenbahnwagen wurden für die Unterbringung von Kinderwagen nicht gebaut. Da wir deren historisches Erscheinungsbild nicht signifikant verändern wollen, haben wir im dafür speziell vorgesehenen Wagen 3 ein ehemaliges Gepäckabteil vorgesehen, in dem Sie Ihren Kinderwagen gerne unterbringen können.

 

Kann man auch mal in die Dampflok gucken?

Selbstverständlich. Bitte sprechen Sie unser Lokpersonal vor Ort direkt an. Die Kollegen zeigen Ihnen oder Ihren Kindern und Enkeln gerne den Führerstand mit dem Feuer.

Im Einzelfall kann es jedoch vorkommen, daß betriebliche Belange vorgehen müssen und Sie vielleicht erst im nächsten Bahnhof den gewünschten Einblick erhalten können.

 

Wir möchten die Veranstaltung in rauchfreien Räumen erleben.

Sowohl unsere Züge wie auch die Museumshalle unterliegen den in Nordrhein-Westfalen gültigen gesetzlichen Bestimmungen und sind demnach vollständig rauchfrei.

Allerdings gilt das nur für Tabakrauch. Unsere historischen Züge werden von kohlegefeuerten Dampflokomotiven gezogen, die auch weiterhin unweigerlich Rauch ausstoßen müssen.

 

Wir möchten nach unserer Ankunft in Schierwaldenrath einen Zug überschlagen und erst zwei Stunden später nach Gillrath zurückfahren. Geht das?

In der Regel nicht, denn Sie würden dann bei Ihrer Rückfahrt die Plätze eines bereits ausgebuchten Zuges belegen müssen. Bitte sprechen Sie uns aber hierzu an. Vielleicht können wir das im Einzelfall dennoch ermöglichen.

 

Müssen wir auf der Rückfahrt von Schierwaldenrath nach Gillrath die gleichen Plätze im Zug einnehmen wie auf der Hinfahrt?

Wenn Sie eine Gruppe ab 16 Personen mit reservierten Plätzen sind, so bitten wir sehr darum, denn Ihre Reservierungszettel an den Wagen sind auch für die Rückfahrt gültig.

Als Einzelreisende erleichtern Sie unsere Arbeit, wenn Sie ebenso handeln. Bitte merken Sie sich hierzu die Nummer Ihres Wagens (in roter Schrift jeweils neben dem Eingang zu finden) beim Einstieg in Gillrath oder beim Ausstieg in Schierwaldenrath.

 

Können wir während des Aufenthaltes in Schierwaldenrath im Zug bleiben, wenn wir nicht an der Nikolausfeier im Zelt teilnehmen wollen?

Selbstverständlich. Der Zug wird während seines Aufenthaltes in Schierwaldenrath nicht bewegt und ist bei Dunkelheit auch weiter beleuchtet; auch die Buffetwagen sind weiter bewirtschaftet. Wir bitten Sie lediglich, unseren Zugbegleitern die Innenreinigung der Wagen zu ermöglichen.

 

end faq

 


 

Nikolaus, Schwarzer Mann und Nikolaustüten

Kann der Nikolaus unserem Kind etwas Persönliches sagen, wenn wir ihm das zuvor mitteilen?

Im Regelfall ist das nicht möglich, weil unsere Mitarbeiter mit einem solchen Wunsch und unter Berücksichtigung des Ablaufes der Veranstaltung überfordert wären.

 

Unser Kind fürchtet sich (wahlweise) vor
- dem Knecht Ruprecht
- dem Schwarzen Mann
- dem Zwarte Pit
- seiner Maske oder dem geschminkten Gesicht

Betroffen von diesem Problem sind einige wenige (meist weniger als 5) Kinder pro Jahr, soweit uns das überhaupt mitgeteilt wird.

Bitte bedenken Sie aber, daß Sie an einer Brauchtumsveranstaltung mit sehr langer Tradition teilnehmen möchten, deren Bestandteile wir als Museum aus hoffentlich verständlichen Gründen nicht signifikant verändern wollen. Sollte das für Ihr Kind wirklich ein Problem darstellen, so schlagen wir vor, daß Sie auf eine Teilnahme verzichten.

 

Unser Kind ist Allergiker(in), und wir möchten deswegen eine spezielle Nikolaustüte vom Nikolaus ausgeben lassen.

Wir selbst können eine solche Tüte zwar nicht bereitstellen, doch können wir die Ausgabe einer von Ihnen mitgebrachten Tüte durch den Nikolaus gerne ermöglichen. Bitte sprechen Sie vor der Abfahrt des Zuges in Gillrath den Schaffner Ihres Wagens hierauf an.

 

Kann der Nikolaus mit den Kindern auch in einer Fremdsprache reden?

Unser Nikolaus wird wechselweise von mehreren Mitarbeitern der Selfkantbahn dargestellt. In der Regel sind einfache Sätze in Englisch möglich, in weiteren Sprachen jedoch eher nicht oder allenfalls zufällig.

 

Können geistig behinderte Erwachsene auch Nikolaustüten erhalten?

Das ist ohne weiteres möglich, allerdings müßten für diese Reisenden Erwachsenenkarten gelöst und der Wunsch nach Tüten bei der Buchung personengenau angemeldet werden.

 

Können Senioren auch Nikolaustüten erhalten?

Das geht im Einzelfall bei Seniorengruppen, die einen vollständigen Wagen belegen. Hierzu müssen Sie uns aber im konkreten Fall beim Erwerb Ihrer Fahrkarten ansprechen.

 

end faq

 


 

Allgemeine Fragen

Ich habe bei der Anmeldung meine Kontaktdaten angeben müssen. Werden diese nicht für andere Zwecke als die Verwaltung meiner Nikolausfahrkartenbuchung verwendet?

Das sichern wir Ihnen zu.

 

end faq




 

 




Preise, Termine und Online-Buchung

Preise für 2022  
   
Erwachsene 23,50 €
Kinder 18,00 € (4 bis 14 Jahre)
   
(Zuzüglich 2,00 € Vorverkaufsgebühr pro Buchung)
guteschein fuer event

Einen Geschenkgutschein
erhalten Sie gegen eine Bearbeitungsgebühr
von 8,00 €

 




Eine Dampfeisenbahn ist ja eigentlich für Kinder sowieso ein Höhepunkt. Es gibt aber einen Tag im Jahr, da treiben es die Leute von der Selfkantbahn auf die Spitze.

Zu den dampfenden Loks, den alten, gemütlichen Wagen, dem dicken Schaffner mit der Schaffnerzange, den Lokführern mit ihren abgewetzten Mützen und den schwer arbeitenden Heizern gibt es beim Kinderfest noch jede Menge Extras:

 

Draisinen-Fahrten

Wer mag, darf auf der Handhebeldraisine mitfahren und erleben, was man mit der eigenen Muskelkraft alles bewegt bekommt.

 

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Gangelt

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, ein richtiger Feuerwehrmann oder auch eine Feuerwehrfrau zu sein? Doch was macht man eigentlich bei der Feuerwehr außer Feuer zu löschen? Diese und viele andere Fragen beantworten die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Gangelt und man bekommt die Gelegenheit, sich ein richtiges Feuerwehrauto aus der Nähe anzuschauen.

 

Mal- & Bastelstand

In der Wagenhalle kann man seiner Kreativität am Mal- und Bastelstand freien Lauf lassen oder man lässt sich am Schminkstand in wilde Tiere, mutige Piraten oder hübsche Prinzessinnen verwandeln.

 

Spielestände und Hüpfburg

Ebenfalls in der Wagenhalle gibt es allerlei Spielestände die zum Mitmachen einladen und eine große Hüpfburg, auf der man sich so richtig austoben kann.

 

Tombola

Wer sein Glück austesten will, kann dies an unserer Tombola tun. Dort wird es auch dieses Jahr wieder viele tolle Preise für jede Altersklasse geben.


Also: die Leute von der Selfkantbahn freuen sich auf viele kleine Besucher zum Kinderfest im Bahnhof in Schierwaldenrath.

 

Sonderfahrplan für diese Veranstaltung: Kinderfest 2022




Im Jahr 2023 werden zum dritten Mal Halloweenzüge auf den Gleisen der Selfkantbahn verkehren. Mit diesem Angebot bauen wir das Programm für unsere kleinen und großen Fahrgäste weiter aus.

fledermaus

Am Bahnhof Gillrath erwartet Sie ein Schminkstand, hier können Sie sich bereits auf das Thema „Halloween“ einstimmen und sich in die verschiedensten Wesen verwandeln lassen, egal ob lustig oder gruselig.

Dann startet die Fahrt auf unserer 5,5 km langen Strecke in Richtung Schierwaldenrath.

Am Haltepunkt Stahe steigt ein besonderer Gast in den Zug ein, eine Hexe.

Während der Fahrt durchstreift sie den Zug und verteilt Überraschungen an die mitfahrenden Kinder.

Auf Höhe des Haltepunktes Gelindchen wird der Zug plötzlich ganz langsam – was tummeln sich denn dort für Gestalten auf dem Bahnsteig?

halloween

Weiter geht es zur Endstation nach Schierwaldenrath, wo sich unsere Wagenhalle in ein Geisterschloss verwandelt hat. Hier laden Spiele für Groß und Klein und eine Lichtshow zum verweilen ein. Wer mutig genug ist, kann auch den „Tanz mit den Vampiren“ wagen.

Nach all diesen Erlebnissen geht es nach einem ca. einstündigen Aufenthalt mit dem Zug zurück nach Gillrath, wo die Fahrt endet.

 

 




Für den 31. Dezember 2021 sind erstmalig eine "Silvesterfahrt" geplant.

Weitere Informationen zu dieser Versanstaltung finden Sie demnächst auf dieser Seite!




Diesel-Tag und Foto-Frühzug mit Dieseltraktion am Samstag, 3. Oktober!

Es wird wieder besondere Zug-Garnituren geben – lassen Sie sich überraschen!

Der Foto-Frühzug verlässt um 7:30 Uhr den Bahnhof Schierwaldenrath.

Für die Mitfahrt ist der Kauf einer Tageskarte (20€) erforderlich, die Sie bequem über unseren Oline-Shop erwerben können.




Eine kulinarische Sonderfahrt der Selfkantbahn am Samstag, dem 19.09.2020 17.00 Uhr mit ausgezeichneten Weinen, tollem Fingerfoot und dem Selfkantexperten Hastenraths Will.

Sie werden mit einem Glas Sekt von BK Elmar Knobling auf dem Bahnhof Schierwaldenrath empfangen und reisen über die 5,5 km lange Strecke nach Gillrath und von dort wieder zurück.

Die nostalgische Zuggarnitur besteht aus der Diesellokomotive V 11 (1955, KHD, Köln) und den folgenden Wagen: Buffetwagen 124 (1901, Freudenstein, ex Sylter Inselbahn), PW 54 (1915, Waggonfabrik Rastatt, ex MEG), Gepäckwagen 51 (1901, Freudenstein, ex Sylter Inselbahn).

Auf der ca. zweistündigen Fahrt machen wir auf dem Rückweg zwei Zwischenstopps, bei denen Sie von Hastenraths Will viel Wissenswertes erfahren werden. Auf der Reise möchten wir Sie mit gutem Wein und kleinen Tapas verwöhnen.

Wieder im Ausgangs‑ und Zielbahnhof Schierwaldenrath angekommen bereiten wir Ihnen einen angenehmen Ausklang mit feinen Weinen und kleinen Köstlichkeiten.

 

 

Preise, Termine und Online-Buchung

Preise für 2020  
   
Kosten je Platz 79,00 €
   
(Zuzüglich 2,00 € Vorverkaufsgebühr pro Buchung)
guteschein fuer event

Einen Geschenkgutschein
erhalten Sie gegen eine Bearbeitungsgebühr
von 8,00 €

 




Verbinden Sie doch einmal eine geruhsame Fahrt in einem historischen Zug mit einem schmackhaften Mottoessen.

Die Fahrt beginnt – wie bei den anderen Mottoveranstaltungen auch – in Geilenkirchen-Gillrath (B 56 alt). Das Mottomenue wird in der Veranstaltungshalle (hinter dem Restaurant "Gleis 3 – Restaurant zur Selfkantbahn") am Bahnhof Schierwaldenrath serviert.

 

Das Mottomenue des Monats "Spanien" lautet "Tapas und nationale Gerichte"

Vorspeise:
• Gemischter Tapas Teller "andalusische Art"

Hauptspeise:
• gegrilltes Schweinesteak mit Chorizo, Patas Bravas und Pfannen- Gemüse

Dessert:
• Crema Catalana mit Beerenfrüchte

(Sonderwünsche bei evtl. Allergien sind nach Absprache möglich!)

 

Das Pauschalangebot umfaßt beliebig häufige Fahrten mit den Zügen der Selfkantbahn am Geltungstag sowie das Mottomenue in der Veranstaltungshalle am Bahnhof in Schierwaldenrath.

 

 

Preise, Termine und Online-Buchung

Preise für 2020  
   
Erwachsene 38,00 €
Kinder 31,00 € (4 bis 14 Jahre)
   
(Zuzüglich 2,00 € Vorverkaufsgebühr pro Buchung)
guteschein fuer event

Einen Geschenkgutschein
erhalten Sie gegen eine Bearbeitungsgebühr
von 8,00 €

 

spanien out
















Verbinden Sie doch einmal eine geruhsame Fahrt in einem historischen Zug mit einem schmackhaften Mottoessen.

Die Fahrt beginnt – wie bei den anderen Mottoveranstaltungen auch – in Geilenkirchen-Gillrath (B 56 alt). Das Mottomenue wird in der Veranstaltungshalle (hinter dem Restaurant "Gleis 3 – Restaurant zur Selfkantbahn") am Bahnhof Schierwaldenrath serviert.

Vorspeiese:
• Bayerische Leberknödel- Suppe

Hauptspeise:
• Schweinsbraten an Malzbiersauce, Kartoffelstampf und Apfelsauerkraut

Dessert:
• Bayerisch Creme mit Erdbeersauce und Früchten

(Sonderwünsche bei evtl. Allergien sind nach Absprache möglich!)

Das Mottomenue des Monats "Bayern" lautet "Wiesnbier und Kassler"

 

 

Das Pauschalangebot umfaßt beliebig häufige Fahrten mit den Zügen der Selfkantbahn am Geltungstag sowie das Mottomenue in der Veranstaltungshalle am Bahnhof in Schierwaldenrath.

 

 

Preise, Termine und Online-Buchung

Preise für 2020  
   
Erwachsene 38,00 €
Kinder 31,00 € (4 bis 14 Jahre)
   
(Zuzüglich 2,00 € Vorverkaufsgebühr pro Buchung)
guteschein fuer event

Einen Geschenkgutschein
erhalten Sie gegen eine Bearbeitungsgebühr
von 8,00 €

 

bayern out




Verbinden Sie doch einmal eine geruhsame Fahrt in einem historischen Zug mit einem schmackhaften Mottoessen.

Die Fahrt beginnt – wie bei den anderen Mottoveranstaltungen auch – in Geilenkirchen-Gillrath (B 56 alt). Das Mottomenue wird im Restaurant "Gleis 3 – Restaurant zur Selfkantbahn" am Bahnhof Schierwaldenrath serviert.

 

Das Mottomenue des Monats "Italien" lautet "Antipasti – Pasta – Pizza"

Anmerkung:
Es wird im Restaurant "Gleis 3 - Zur Selfkantbahn" ein besonderes "Motto-Menue" mit Vorspeise, Hauptgang und Dessert geben – Details folgen. Sie können aber auch aus verschiedenen Vorspeisen, Hauptgängen und Desserts nach Ihren Wünschen frei kombinieren.

 

Das Pauschalangebot umfaßt beliebig häufige Fahrten mit den Zügen der Selfkantbahn am Geltungstag sowie das Mottomenue im Restaurant "Gleis 3 - Restaurant zur Selfkantbahn" in Schierwaldenrath.

 

 

Preise, Termine und Online-Buchung

Preise für 2020  
   
Erwachsene 38,00 €
Kinder 31,00 € (4 bis 14 Jahre)
   
(Zuzüglich 2,00 € Vorverkaufsgebühr pro Buchung)
guteschein fuer event

Einen Geschenkgutschein
erhalten Sie gegen eine Bearbeitungsgebühr
von 8,00 €

 

italien out




Aus organisatorischen Gründen oder aktuellen Ereignissen kann es zu Fahrplanänderungen gegenüber den in den Medien angegebenen Terminen kommen. In der folgenden Tabelle teilen wir diese Änderungen mit.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Tag der Eintragung Betroffene(r) Betriebstag(e) Beschreibung der Änderung

 -  -  -




Unsere Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen haben wir für Sie als PDF-Dokumente zusammen gefasst.

Bei Interesse können Sie diese über den nachfolgenden Links herunterladen oder online einsehen.




Diese Seite befindet sich leider noch im Aufbau!

Hier stehen später die Beförderungsbedingungen der Selfkantbahn.




Grundsätzlich sind wir bemüht, unsere Fahrgäste mit Behinderungen individuell zu betreuen. In allen unseren Zügen sind  Zugbegleiter im Einsatz, die Ihnen gerne behilflich sind.

Für mobilitätsbehinderte Reisende haben wir für die Mitfahrt im Dampfzug unseren "Wagen für alle" im Einsatz, der über eine leichte Rampe, die unsere Zugbegleiter für Sie anbringen, das Ein- und Aussteigen für Rollstuhl- oder Rollatorfahrer erleichtert. Dort finden bis zu 8 Rollstühle Platz.

Bei Vorlage Ihres Schwerbehindertenausweises werden Sie auf regulären Fahrten der Selfkantbahn kostenlos befördert, wenn Sie ebenfalls ein Beiblatt mit gültiger Wertmarke zur kostenlosen Beförderung im Personennahverkehr vorweisen. Enthält Ihr Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen ´B´, dann kann Ihre Begleitperson kostenlos mitfahren.

Bitte sprechen Sie uns im Zweifelsfall vor Ihrem Besuch an.

 




Auch für den schönsten Tag im Leben bieten wir unsere historischen Dampfzüge an. Unser Buffetwagen 124 aus dem Jahre 1901 wurde von der Gemeinde Gangelt zum Trauzimmer erklärt und steht Brautpaaren als rollendes Standesamt zur Verfügung. Schon viele Paare haben sich in diesem einmaligen Ambiente das Ja-Wort gegeben.

Kleine und große Hochzeitsgesellschaften können mit uns fahren. Das "Rollende Standesamt" selbst hat rund 30 Sitzplätze. Im Zug finden rund 70 weitere Gäste Platz, doch können wir auf Wunsch auch bis zu 400 Gästen einen Sitzplatz im Zug anbieten.

Nach spezieller Vereinbarung können wir auch an Wochenenden Trauungen organisieren. An Sonntagen und einigen Samstagen hängen wir unseren Buffet-Wagen "Rollendes Standesamt" für 400€ an einen fahrplanmäßigen Zug. Der Buffet-Wagen bietet Platz für 32 Personen, deren Fahrtkosten und die Ausschmückung des Wagens sind im Preis inbegriffen. Die Fahrtkosten für weitere Hochzeitsgäste sowie Verzehr/Getränke werden extra berechnet. Die Trauung findet dabei im Buffet-Wagen im Bahnhof Schierwaldenrath statt.

Wir fahren auch gerne einen Sonderzug für Sie und Ihre Gäste – dann können Sie den Fahrplan selbst bestimmen. Die Trauung in einem Sonderzug findet an unserem Haltepunkt Gelindchen statt. Anfragen für Sonderzüge richten Sie bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Bewirtung im Zug übernehmen wir gerne nach Ihren Wünschen. Und sollten Sie auch die anschließende Hochzeitsfeier bei uns ausrichten wollen, so können wir in einem rustikalen Ambiente fast alles möglich machen.

Alle Formalitäten klären Sie bitte direkt mit der Gemeinde Gangelt.


Hochzeit: Eheleute Jansen/Driessen

Hochzeit: Eheleute Hens/Hansen - 2. März 2013




Ein ganzer Zug für Sie allein ...

Wollen Sie Ihren Mitarbeitern, Ihren Freunden oder Ihrer Familie einmal etwas nicht Alltägliches bieten? Dann chartern Sie doch einen Sonderzug! Den Fahrplan - auch an Werktagen - bestimmen Sie selbst! Haben Sie besondere Wünsche? Dann sprechen Sie uns an!

Unser Standardzug fasst rund 100 Fahrgäste, doch finden problemlos auch mehr als 400 Fahrgäste in unserem Zug Platz. Sprechen Sie uns an, möglichst per Mail; wir machen Ihnen gerne ein Angebot, zum Beispiel auch für Fahrten mit unseren historischen Dieseltriebwagen.

Und selbst für den schönsten Tag im Leben halten wir unseren Zug bereit: ein Bufettwagen wurde von der Gemeinde Gangelt offiziell zum Trauzimmer des Standesamtes bestimmt und kann als stilvolle Kulisse für standesamtliche Trauungen dienen. Näheres lesen Sie unter Heiraten im Dampfzug.
 

Termine und Preise

Dampfzug ab 995 € für einen Dampfzug mit 100 Sitzplätzen
Dieselzug ab 695 € für einen Zug mit historischer Diesellok, 100 Sitzplätze
Dieseltriebwagen ab 375 € für einen unserer historischen Dieseltriebwagen mit 50 Sitzplätzen


Im Oktober und November sowie von Weihnachten bis Ostern können wir Sonderfahrten nicht immer anbieten, da in dieser Zeit unsere Lokomotiven und Triebwagen teils umfangreiche Wartungs- und Reparaturarbeiten erfordern und zudem auch oft Gleisbauarbeiten durchgeführt werden - es kann dann sein, daß uns keine passenden Fahrzeuge zur Verfügung stehen und die Strecke nicht befahrbar ist. Sollten Sie Fahrten in dieser Zeit planen, so melden Sie sich bitte frühzeitig, damit wir diese Arbeiten vielleicht auf Ihren Fahrtwunsch abstimmen können.

Für Fahrten in diesem Zeitraum müssen wir wegen dann stets größeren Aufwandes auch mehr berechnen. Bitte rechnen Sie mit zusätzlichen 50 Euro für einen Triebwagen bzw. Dieselzug und 250 Euro für einen Dampfzug.




Einmal Lokomotivführer auf einer Dampflok sein ... -
Ein Kindheitstraum kann auf der Selfkantbahn in Erfüllung gehen!

Ergründen Sie die Geheimnisse der Dampfloktechnik auf der letzten schmalspurigen Dampfkleinbahn Nordrhein-Westfalens, der Selfkantbahn, und werden Sie für zwei Tage zum Dampflokführer beim Erwerb des Ehrenlokführer-Zertifikates.

Ein unvergessliches Erlebnis für alle Eisenbahnfreunde und für alle, die es werden wollen!

Sie reisen freitags an. Um 17 Uhr heißt man Sie am Bahnhof der Selfkantbahn in Schierwaldenrath mit einem Begrüßungstrunk herzlich willkommen. Sie lernen Ihre Kollegen, Ihre Ausbilder und die Mitarbeiter der Selfkantbahn kennen, besichtigen die Anlagen und Fahrzeuge des Bahnhofs Schierwaldenrath und erfahren einiges über die Geschichte, die Technik und den Betrieb dieser Museumseisenbahn sowie ihrer Fahrzeuge.

Beim gemeinsamen Abendessen können Sie in gemütlicher Runde das erste Eisenbahnerlatein austauschen. Auch Ihre Lokführermütze erhalten Sie dann.

Nach dem Frühstück in Ihrer Unterkunft beginnt am Samstag um 9 Uhr der Vorbereitungsdienst an der Dampflok, der von ausführlichen Erläuterungen zur Dampflok- und Eisenbahntechnik begleitet wird. Parallel dazu wird die Dampflok unter Ihrer Mitwirkung angeheizt. Auch über die notwendige Wartung und Pflege und insbesondere über die Bremstechnik der Dampflokomotive erfahren Sie Wissenswertes.

Zur Mittagszeit wird der rustikale Lokführerschmaus, der für Sie bei der Selfkantbahn bereitsteht, Ihre Kräfte mobilisieren, denn anschließend ist ist es dann soweit: Sie werden zum ersten Mal die Lok selbst in Bewegung setzen, zunächst nur im Bahnhof und dann mit einem Zug auch auf der Strecke. Der Nachmittagskaffee ist eine willkommene Unterbrechung. Nach Abschluß der Fahrten wird die Lok abgerüstet und das Ruhefeuer wird angelegt.

Am Sonntagmorgen um 9 Uhr treffen Sie sich im Bahnhof Schierwaldenrath mit den Mitarbeitern der Selfkantbahn zum gemütlichen Frühstück, das Sie auf den aufregenden Tag einstimmen wird. Danach wird die Lok erneut vorbereitet, und es wird bei Bedarf rangiert. Ab 11.15 Uhr fahren Sie abwechselnd mit Ihren Kollegen auf den planmäßigen Zügen der Selfkantbahn und werden fast auf der ganzen Strecke selbst Lokführer sein können.

Nach Ankunft des letzten Dampfzuges kurz nach 17 Uhr wird Ihnen die Ehrenlokführer-Urkunde überreicht, und dann heißt es Abschied nehmen - von der Lok, von den Kollegen und von einem unvergesslichen Wochenende, an dem Sie einen intimen Einblick in die Arbeitswelt eines Dampflokführers erhalten haben, wie er heute nur noch wenigen Menschen zuteil werden kann.

 


 

elf video becker

https://www.youtube.com/watch?v=9KuhqVjKtIE



Termine/Anmeldung

Termine für 2023:     
 
21. - 23.   April   ausgebucht
19. - 21.   Mai   ausgebucht
16. - 18.   Juni   ausgebucht
03. - 05.   Juli   ausgebucht
07. - 09.   August   1. Platz frei (Termin in der Woche)
18. - 20.   August   1. Platz frei
15. - 17.   September   2. Plätze frei
           
 

 

Neugierig? Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter:

Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Viersen mbH
2-LAND Reisen
Willy-Brandt-Ring 13
41747 Viersen
Telefon 02162 8179-333
Fax 02162 8179-180
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leistungsbeschreibung und Preis

Teilnehmerzahl:   mindestens 6, höchstens 8 Personen pro Termin / Mindestalter 16 Jahre
        
Leistungen:  
  • Fachliche Betreuung und Anleitung
  • Fahren der Dampflok unter Anleitung eines Fachmannes
  • 2 Übernachtungen im Einzelzimmer
  • Begrüßungsgetränke bei der Selfkantbahn am Freitagnachmittag
  • 1 Abendessen am Freitagabend
  • 1 reichhaltiges Frühstück in der Unterkunft am Samstagmorgen
  • 1 rustikales Mittagessen "Lokführerschmaus" und Nachmittagskaffee am Samstag bei der Selfkantbahn
  • 1 reichhaltiges Frühstück bei der Selfkantbahn am Sonntagmorgen
  • 1 Selfkantbahn-Museumsführer
  • Ehrenlokomotivführer-Zertifikat
  • Lokführermütze
  • Freie Fahrt auf den Zügen während der Veranstaltung für den Teilnehmer und für Angehörige oder Freunde (bis zu 5 Personen zusätzlich zum Teilnehmer, Karten werden in der Fahrkartenausgabe des Bahnhofs Schierwaldenrath hinterlegt)
     
     
Preis:  

Im Jahr 2023 beträgt der Preis für das Arrangement je nach Unterkunftskategorie wie folgt:

   
  Landgasthof   pro Teilnehmer im Einzelzimmer   869,- €
  (Lutgen / Waldfeucht)   Aufpreis für Begleitperson im Doppelzimmer   100,- €
 
  3-Sterne Hotel   pro Teilnehmer im Einzelzimmer   939,- €
  (City Hotel / Geilenk.)   Aufpreis für Begleitperson im Doppelzimmer   70,- €
 
  4-Sterne Hotel   pro Teilnehmer im Einzelzimmer   999,- €
  (Mercator / Gangelt)   Aufpreis für Begleitperson im Doppelzimmer   140,- €
           
  Weitere Begleitpersonen sind auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.
     


Wichtige Information: Dieses Angebot ist für bewegungs-, hör- oder seheingeschränkte Menschen nicht geeignet. Auch können die hohen Temperaturen auf dem Führerstand der Dampflok kreislaufbelastend sein. In Zweifelsfällen entscheidet der Triebfahrzeugführer der Dampflok, ob ein Teilnehmer für den Dienst auf dem Führerstand der Dampflok geeignet ist.

Für die Teilnahme ist eigene Arbeitskleidung sowie festes Schuhwerk erforderlich.

Für das Angebot kommt eine historische Dampflok zum Einsatz. Es kann grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden, daß es kurzfristig zu einem technischen Defekt der Dampflok kommt, der einen Betrieb unmöglich macht. Für diesen Fall behält sich der Anbieter vor, stattdessen eine historische Diesellok einzusetzen.

 

 




 Für diese Veranstaltung gilt ein Sonderfahrplan!

 









 





Kontakt und Vorverkauf




An den beiden Ostertagen, 09. und 10. April, können sich unsere kleinen Gäste nun erstmals aktiv an der Ostereiersuche beteiligen, die der Osterhase extra für sie versteckt hat…

 

 

Auf der Fahrt von Schierwaldenrath nach Gillrath halten die Züge auf freiem Feld am Bedarfshaltepunkt Gelindchen für ca. 10 Minuten an. In dieser Zeit können sich die Kinder auf die Suche nach versteckten Ostereiern begeben und wer ein „goldenes Ei“ findet, bekommt vom Osterhasen eine kleine Zusatzüberraschung.

An der Eiersuche dürfen sich natürlich auch Kinder unter 4 Jahren beteiligen, die – auf Grund ihres Alters –  keine eigene Fahrkarte benötigen!

Weitere Highlights sind auf dem Bahnhofsgelände in Schierwaldenrath geplant. Ob und wie diese stattfinden können, hängt von den dann geltenden Corona-Bestimmungen ab.

Im Bahnhof Schierwaldenrath können die Gäste in der großen Fahrzeughalle eine einzigartige Sammlung historischer Dampf- und Diesellokomotiven sowie Personen- und Güterwagen aus allen Epochen der deutschen Kleinbahngeschichte besichtigen, sofern die fahrbereiten Fahrzeuge unter den Sammlungsstücken nicht gerade auf der Strecke im Einsatz sind.

Geburtstagskinder und Behinderte fahren umsonst mit der Selfkantbahn. Für Rollstuhlfahrer steht ein besonderer Wagen mit Rampe zur Verfügung. Fahrräder und Hunde werden kostenlos mitgenommen. Unsere Dampflokomotive fährt an beiden Osterfeiertagen nach Sonderfahrplan, den Sie nachstehend einsehen, downloaden und ausdrucken können.

 


 

Sonderfahrplan für diese Veranstaltung: ---

 


 

Bitte beachten Sie:
Buchbar für die Ostereisersuche sind nur die Dampfzüge ab Schierwaldenrath. Zusätzlich verkehren an beiden Tagen auch diverse Dieselzüge. Die Fahrzeiten aller Züge entnehmen Sie bitte dem offiziellen Fahrplan. Fahrkarten für alle Züge erhalten Sie selbstverständlich auch an unseren Endbahnhöfen.

Karten gibt es an beiden Tagen auch am Fahrkartenschalter im Bahnhof Schierwaldenrath zu kaufen.

 




Preise, Termine und Online-Buchung

Preise für 2023  
   
Erwachsene 26,50 €
Kinder 21,00 € (4 bis 14 Jahre)
   
(Zuzüglich 3,00 € Vorverkaufsgebühr pro Buchung)
guteschein fuer event

Einen Geschenkgutschein
erhalten Sie gegen eine Bearbeitungsgebühr
von 8,00 €

 




 

Preise und Termine

Preise für 2023  
   
Erwachsene 42,00 €
Kinder 35,00 € (4 bis 14 Jahre)
   
(Zuzüglich 3,00 € Vorverkaufsgebühr pro Buchung)
guteschein fuer event

Einen Geschenkgutschein
erhalten Sie gegen eine Bearbeitungsgebühr
von 8,00 €

 




"Ein Jahrhundert Verkehrsschilder in Deutschland"

Ausstellungszeitraum: 31. März bis 29. September 2013

Die Ausstellung kann an der Betriebstagen der Selfkantbahn sowie nach Vereinbarung besichtigt werden, der Eintritt ist frei.

Die kleine, aber feine Ausstellung zeigt neben Geschichte und Vielfalt deutscher Verkehrszeichen auch einige ihrer Kuriositäten. Auch die teilweise unterschiedliche Entwicklung innerhalb der beiden Hälften des ehemals geteilten Deutschlands findet Berücksichtigung für den historischen Weg des Straßenschildes aus der Anfangszeit des Automobils bis hin zu modernsten Hochleistungsverkehrszeichen.

Die hier gezeigten Bilder unterliegen dem © von Klaus Prömper

Download: Flyer zur Ausstellung "Ein Jahrhundert Verkehrsschilder in Deutschland"




fahrkarten klDie Dampfzüge der Selfkantbahn  fahren in  der Saison 2023 an allen Sonn- und Feiertagen in der Zeit  vom  10. April bis zum 01. Oktober. Die Fahrzeiten entnehmen Sie bitte den Fahrplänen auf dieser Seite.

Zusätzlich verkehren die Züge der Selfkantbahn auch an allen Samstagen innerhalb der Saison (an den Wochenenden an denen unsere Ehrenlokführerseminare stattfinden, auch mit Dampf). Samstags fährt ein Zug um 15:00 und an Samstagen mit Ehrenlokführerseminaren zusätzlich um 17:00 Uhr ab Schierwaldenrath nach Gillrath und zurück.

 


Fahrplan Regelzüge

 

Verkehrstage vom 09. April bis zum 01. Oktober 2023:

 

   
           
  Samstagszüge  
   

       
  Fahrtrichtung Gillrath  
           
      Abfahrt in
Schierwaldenrath
Ankunft in
Gillrath
 
           
  Dieselzug   15:00 Uhr 15:27 Uhr  
           
  Abweichend am 22.04., 20.05., 17.06., 22.07.,05.08.,19.08.,02.09. und 16.09:  
  Dampfzug   15:00 Uhr 15:27 Uhr  
  Dampfzug   17:00 Uhr 17:27 Uhr  
           
           
  Fahrtrichtung Schierwaldenrath  
           
      Abfahrt in
Gillrath
Ankunft in
Schierwaldenrath
 
           
  Dieselzug   15:40 Uhr 16:07 Uhr  
           
  Abweichend am 22.04., 20.05., 17.06., 22.07.,05.08.,19.08.,02.09. und 16.09:  
  Dampfzug   15:40 Uhr 16:07 Uhr  
  Dampfzug   17:40 Uhr 18:07 Uhr  
           
 
           
  Sonn- und feiertags
– sofern kein Sonderfahrplan in Kraft ist –
 
           
  Fahrtrichtung Gillrath  
           
      Abfahrt in
Schierwaldenrath
Ankunft in
Gillrath
 
           
  Dampfzug   11:00 Uhr 11:24 Uhr  
  Dampfzug   13:00 Uhr 13:24 Uhr  
  Dampfzug   15:00 Uhr 15:24 Uhr  
  Dieseltriebwagen   16:40 Uhr 17:04 Uhr  
           
           
  Fahrtrichtung Schierwaldenrath  
           
      Abfahrt in
Gillrath
Ankunft in
Schierwaldenrath
 
           
  Dampfzug   11:45 Uhr 12:18 Uhr  
  Dampfzug   13:40 Uhr 14:09 Uhr  
  Dampfzug   15:40 Uhr 16:13 Uhr  
  Dieseltriebwagen   17:10 Uhr 17:34 Uhr  
           
           
           

 


 

Mittwochszüge (nur in der Zeit vom 05. Juli bis 09. August)

 

           
  Mittwochszüge
 
   

       
  Fahrtrichtung Gillrath  
           
      Abfahrt in
Schierwaldenrath
Ankunft in
Gillrath
 
           
  Dieseltriebwagen   15:00 Uhr 15:31 Uhr  
           
           
  Fahrtrichtung Schierwaldenrath  
           
      Abfahrt in
Gillrath
Ankunft in
Schierwaldenrath
 
           
  Dieseltriebwagen   15:37 Uhr 16:00 Uhr  
           

 


 

Wir bitten um Beachtung:

Alle Fahrplanangaben, wie Traktionsart, Bewirtung oder ähnliches sind ohne Gewähr. Seit dem 01. August 2019 unterliegen historisch und touristisch betriebene Eisenbahnen mit Nahverkehrsleistung nicht mehr den Fahrgastrechten der Eisenbahnverkehrsordnung.

 

Stand: 02.02.2022

 


 

Fahrplanänderungen

Aus organisatorischen Gründen oder aktuellen Ereignissen kann es zu Fahrplanänderungen gegenüber den in den Medien angegebenen Terminen kommen. In der folgenden Tabelle teilen wir diese Änderungen mit.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Tag der Eintragung Betroffene(r) Betriebstag(e) Beschreibung der Änderung

 -  -  -

 

Preise 2023

Fahrpreise für die planmäßigen Züge in der Sommersaison

  Hin- und Rückfahrt Tageskarte einfache Fahrt

Erwachsene (Gesamtstrecke) 9,00 € 16,00 € 6,00 €

Erwachsene (Teilstrecke) - - 2,50 €

Kinder vom vollendeten 4. bis zum
vollendeten 15. Lebensjahr
4,50 € 8,00 € 3,00 €

Kinder bis zum vollendeten 4. Lebensjahr freie Fahrt  freie Fahrt  freie Fahrt

 

Sondertarife

Personengruppe Art der Ermäßigung

Familien (2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder) Familienkarte zu 23,50 € für Hin- und Rückfahrt

Inhaber von Schwerbehindertenausweisen Bei Vorlage Ihres Schwerbehindertenausweises werden Sie auf regulären Fahrten der Selfkantbahn kostenlos befördert, wenn Sie ebenfalls ein Beiblatt mit gültiger Wertmarke zur kostenlosen Beförderung im Personennahverkehr vorweisen.

Enthält der Schwerbehindertenausweis das Merkzeichen ´B´, dann kann Ihre Begleitperson kostenlos mitfahren.

Gruppen ab 20 Personen 20% Ermäßigung auf den normalen Fahrpreis, jedoch nicht bei Pauschalangeboten und den Nikolausfahrten

Besucher des Wildparks Gangelt und des Bauernmuseums Tüddern Ermäßigung von 0,80 € (Erwachsene) bzw. 0,40 € (Kinder) pro Rückfahrkarte während der Sommersaison bei Abgabe der Eintrittskarte

Umgekehrt gilt die gleiche Ermäßigung für Fahrgäste der Selfkantbahn beim Wildpark Gangelt.

Mitglieder von Vereinen, mit denen eine diesbezügliche Vereinbarung getroffen wurde (1) 50% Ermäßigung auf den normalen Fahrpreis (gilt nicht in Nikolaus- und Sonderzügen)

Mitglieder der IHS e. V. freie Fahrt in allen Zügen gemäß Regelfahrplan, also nicht in Nikolaus- und Sonderzügen



(1) Bis auf weiteres gilt diese Regelung für die Mitglieder aller Vereine, die eine Museumsbahn betreiben.

 

Geburtstagskinder

Sie haben an einem Betriebstag der Selfkantbahn in der Sommersaison Geburtstag? Dann laden wir Sie ein: an diesem Tag fahren Sie bei uns - gegen Vorlage eines Ausweises - kostenlos.

 




Wir nutzen nur technisch notwendige Cookies. Ohne diese Cookies funktionieren wichtige Teile der Website nicht, z.B. die Anzeige des Fahrplans, die Online-Angebote oder der Web-Shop.